Überbackenes Baguette

Mal eben schnell ein Baguette? Das geht ganz fix auch ohne Tiefkühler. Bei den Zutaten sind tausende von Variationen möglich. Das Rezept kann daher nach Belieben erweitert werden.Überbackenes Baguette (Rezept)

 

Zutaten für 4 Baguettes

1 Baguette
2 Handvoll Rucola
1 rote Paprikaschote
200 g Schinken, gewürfelt
150 g Käse (z.B. Emmentaler), geraspelt
2 Becher Crème fraîche mit Kräutern (300 g)
1 Zehe Knoblauch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Rucola und Paprika kleinschneiden
  • Alle Zutaten mit der Crème fraîche vermischen, den Knoblauch in die Masse pressen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Baguette in Scheiben schneiden, die Masse mit einem Löffel darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) knusprig überbacken.

Mahlzeit!

Kommentar verfassen