Rezept: Pastinaken – Kartoffel – Suppe

Mal etwas ganz Anderes. Die Pastinaken sind in Deutschland ein eher unbekanntes Gemüse. Um Zusammenspiel mit Kartoffeln, kann man aber recht einfach eine leckere Suppe zubereiten.Pastinaken Kartoffel Suppe Rezept


Zutaten für 4 Personen:

3 Zwiebeln
5 Pastinaken (ca. 600 g)
4 mehligkochende Kartoffeln (ca. 300 g)
2 EL Raps- oder Sonnenblumenöl
1,5 L Gemüsebrühe
2 TL Honig
200 ml Crème fraîche
n.B. Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Zwiebeln schälen und in kleine Würfeln schneiden.
  • Pastinaken und die Kartoffeln waschen, schälen und in große Würfel schneiden.
  • 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten. Pastinaken und Kartoffeln dazugeben und etwa 5 Minuten weiterdünsten.
  • Brühe zugießen und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 30-35 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.
  • Suppe mit einem Stabmixer pürieren.
  • Crème fraîche zufügen und erneut aufkochen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Dazu frisches Brot oder Baguette reichen.

Mahlzeit!

One thought

  1. Klingt nach einem einfachen, aber äußerst leckeren Rezept. Besonders die Idee mit dem Honig hat mein Interesse geweckt und wird bei nächster Gelegenheit ausprobiert.

Kommentar verfassen