Rezept: Kürbis – Ingwer – Suppe

Aus dem Kürbis kann man eine köstliche Suppe mit Ingwer zaubern. Am besten eignet sich der Hokkaido-Kürbis, da bei dieser Sorte die Schale essbar ist.
Kürbis - Ingwer - Suppe Rezept


Zutaten für 4 Personen
1 kg Hokkaido-Kürbis
30 g Ingwer
1 L Gemüsebrühe
1 Zwiebel
2 EL Schmand
3 EL Öl
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Dann den Kürbis in Würfel schneiden (etwa 2-3 cm groß).Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit dem Öl glasig braten. Nun den Ingwer schälen und mit einer Handreibe in die Pfanne raspeln.
Anschließend den kleingeschnittenen Kürbis dazugeben, die Gemüsebrühe drübergießen und 20 Minuten mit Deckel köcheln lassen.
Nachdem der Kürbis weich ist, mit einem Stabmixer pürieren und währenddessen den Schmand zugeben.
Abschließend noch 10 Minuten kochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nachdem die Teller portioniert sind, kann man optional noch einen Schuss Kochsahne zugeben.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen