Gulaschsuppe

Ein Klassiker: Die Gulaschsuppe. Wie man eine schnell und einfach zubereitet – liest selbst.
Gulaschsuppe Rezept


Zutaten für 4 Personen
400 g Rindfleisch
600 g Kartoffeln
3 EL Butter
3 Zwiebeln
n. B. Brühe
1/2 Tube Tomatenmark
2 EL Paprikapulver
½ TL Kümmel
2 Spritzer Zitronensaft
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Das Fleisch waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter erhitzen, das Fleisch darin anbraten, die vorher feingeschnittenen Zwiebeln hinzufügen und leicht anrösten.

Das ganze mehrmals mit Brühe auffüllen und einkochen lassen, bis die Zwiebeln völlig zerkocht sind. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und zugeben.
Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Den Tomatenmark hinzufügen und bei geringer Hitze etwa 1 Stunde kochen lassen.
Zum Schluss den Kümmel, das Paprikapulver und etwas Zitronensaft zugeben.

Guten Appetit!

2 thoughts

  1. OK, hier sollte es jetzt wirklich einmal schnell gehen und diese Situationen kennt jeder. Allerdings ist Kümmel nicht jedermanns Sache und man sollte ihn vielleicht lieber weglassen.

Kommentar verfassen