Rezept: Pilzsuppe

Vitamin D stärkt die Knochen und Zähne. Und genau davon haben Pilze reichlich. Die Pilzsuppe kann man auch gut als Vorspeise servieren, wobei dann mit den folgenden Zutaten auch 4 Personen versorgt werden können.Pilzsuppe Rezept schnell einfach

 

Zutaten für 2 Personen

5 getrocknete Steinpilze
300 g Champignons
100 ml Sahne
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Thymian
1 EL Öl
500 ml Gemüsebrühe
1 kleine Zitrone
n.B. Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. 250 ml Wasser zum Kochen bringen (ggf. mit Wasserkocher). Steinpilze in eine kleine Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. 10 Minuten einweichen lassen.
  2. Champignons vorsichtig mit einem Küchenpapier putzen und dann in Viertel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und hacken.
  3. Öl in einem Topf erhitzen. Champignons darin unter Rühren anbraten. Knoblauch, Zwiebeln und Thymian zufügen und etwa 1 Minute mitbraten.
  4. Steinpilze aus dem Wasser nehmen, mit der Hand gut ausdrücken und grob hacken.
  5. Einweichwasser in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Gehackte Steinpilze und Brühe dazugeben und zum Kochen bringen. Das Ganze dann 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  7. Zitrone auspressen und 2 EL Zitronensaft mit der Sahne unter die Suppe rühren. Erneut aufkochen und abschließend nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mahlzeit!

Kommentar verfassen