Rezept: Paprika-Schiffchen mit Frischkäse

In der vergangenen Woche hab ich ein Testpaket der norwegischen Firma TINE erhalten. Deren Frischkäse Snøfrisk wird aus Ziegenmilch und Kuhsahne hergestellt und ist daher mit dem normalen Streichkäse vom Discounter nicht zu vergleichen. Für mein Testessen habe ich mich für die Paprika-Schiffchen entschieden. Eine echt starke Geschmackskombi.

Paprika-Schiffchen mit Frischkäse (Rezept)

 

Zutaten für 4 Personen

3 Paprikaschoten
250 g Frischkäse
1 EL Crème fraîche
1 große Knoblauchzehe
12 Scheiben Bacon
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Paprikaschoten waschen, längs vierteln und von den Kernen befreien.
  • Frischkäse mit einem gehäuften Esslöffel Creme Fraiche und dem gepressten Knoblauch verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Paprikaviertel mit der Frischkäse-Creme befüllen, sodass nichts an den Seiten überläuft.
  • Abschließend jedes Schiffchen mit einer Scheibe Bacon umwickeln und auf dem Backblech ablegen.
  • Backofen bei 200°C ca. 30 – 35 Minuten backen. Die Zeit kann stark abweichen, daher die Schiffchen lieber rausholen, bevor sie schwarz sind. :P
  • Dazu passt Reis oder auch Kartoffeln.

Mahlzeit!

Kommentar verfassen