Nudeln mit Kapern, Oliven und Sonnenblumenkerne

Es muss ja nicht immer Fleisch sein. Besonders an warmen Tagen bietet es sich an vegetarische Gerichte aufzutischen. Eine gute Pasta-Kombination lässt sich mit Kapern, Oliven und Sonnenblumenkerne kreieren.Nudeln mit Oliven Sonnenblumenkerne Rezept

 

Zutaten für 4 Personen

500 g Spaghetti
2 Zwiebeln
5 TL Kapern
130 g grüne Oliven in Kräutern
4 EL Olivenöl
3 Tomaten
1 Hand Sonnenblumenkerne
3 EL Balsamico
n.B. Salz und Pfeffer
n.B. Parmesan

Zubereitung

  • Die Nudeln in einem großen Topf al Dente kochen.
  • Beim Abgießen 1/2 Tasse Nudelwasser auffangen.
  • Zwiebeln in Ringe schneiden
  • Den Topf wieder auf die Herdplatten stellen, das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten.
  • Kapern hacken, die Oliven in Ringe schneiden und mit den Zwiebeln kurz anbraten.
  • Nudeln dazugeben, mit der halben Tasse Nudelwasser ablöschen.
  • Mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Tomaten würfeln und mit den Pinienkernen unter die Nudeln heben.
  • Je nach Bedarf noch Parmesan auf die vorher portionierten Teller streuen.

Mahlzeit!

Kommentar verfassen