Kartoffel-Zucchini-Auflauf

Einen recht simplen Auflauf kann man fix mit Kartoffeln und dem Kürbisgewächs Zucchini zubereiten. Kurz nebenbei: Ich liebe Zucchini! Man kann den Auflauf pur oder auch als Beilage servieren. Für den Fleischfan unter euch dann einfach ein saftiges Steak auf dem Teller platzieren.Kartoffel Zucchini Auflauf Rezept

 

Zutaten für 4 Personen

700 g Kartoffeln, festkochend
2 Zwiebeln
400 g Zucchini
4 EL Öl
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
200 g Schafskäse
100 g Schlagsahne
200 g Creme Fraiche
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln etwa 15 Min. vorkochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.
  2. Zwiebeln in Ringe und Zucchini in Scheiben schneiden.
  3. 3 EL Öl erhitzen und die Zwiebelringe darin andünsten, dann Zucchini zugeben und etwa 3 Min. mitdünsten. Mit Salz und kräftig mit Pfeffer würzen.
  4. Ofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.
  5. Eine Auflaufform mit dem restlichen Öl einstreichen und das Gemüse abwechselnd mit den Kartoffeln in die Form schichten.
  6. Petersilie grob hacken und darüberstreuen. Schafskäse mit Sahne und Creme Fraiche zusammenrühren, Knoblauchzehe reinpressen und den Mix über dem Auflauf verteilen.
  7. Das Ganze dann für ca. 20 Min. im Ofen überbacken.

Mahlzeit

Kommentar verfassen