Flammkuchenbrötchen

Manchmal kann es ja nicht schnell genug gehen. In solch einem Fall wird dann schnell zur Pizza aus dem Tiefkühler gegriffen, was aber eigentlich gar nicht nötig ist. Eine gute Alternative zur TK-Ware sind überbackende Brötchen à la Flammkuchen.flammkuchen-broetchen-rezept

 

Zutaten für 4 Personen

6 Brötchen zum Aufbacken
200 g Créme fraîche
200 g Schinkenwürfel
1 Stange Lauch (optional auch Schnittlauch)
200 g Käse, geriebener
n.B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Brötchen ohne Aufbacken halbieren.
  2. Den Lauch waschen und in feine Streifen schneiden. Schinkenwürfel, Lauch und den geriebenen Käse zu dem Créme fraîche dazugeben und gut vermischen. Die Masse dann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Nun den Aufstrich auf die halbierten Brötchen geben. Die befüllten Brötchen dann für 15 Minuten in den Backofen geben bei 180°C backen.

Mahlzeit!

Kommentar verfassen